Nichris Heimseite

Zurück

Früher war alles besser...

Ja, wer kennt diesen Spruch nicht? Nun, heute befasse ich mich mit der Frage, ob früher denn wirklich alles besser war.

"Moment mal!", wird jetzt manch einer denken, "Das Mädchen ist doch erst 18 Jahre alt, wie kann die denn über damals Bescheid wissen?" und das ist auch eine berechtigte Frage!

Mein Opa Heinrich, mütterlicherseits, Chemiefabrikant a.D., hat mir viel von damals erzählt. Von der Zeit, in der man noch über die Strasse gehen konnte, ohne befürchten zu müssen, dass einen jemand bestiehlt, belästigt oder zusammenschlägt.

Mein Opa Heinrich war in den 50er Jahren gerade erst 30, doch musste er schon die Strapatzen der Flüchtlinge miterleben - vom Fenster aus.

Auch musste er sein Haus mit eigenen Händen aufbauen lassen, doch manchmal sehnt er sich noch nach dieser Zeit. Als die Kinder noch brav und die Nachbarn noch deutsch waren. Als die Lehrer noch nicht zu faul waren, um der Klassenmoral mit der Rute auf die Sprünge zu helfen und vor allem, als die Menschen noch gläubig waren.

Nun, die Zeiten sind vorbei, doch ich habe schon Pläne für eine neue Zeit geschmiedet. Eine konservative Revolution! Nun muss ich nur noch einen Mann finden, der mich heiratet und sich das dann diktieren lässt.

Manch einer mag mich nun für verrückt erklären, aber Opa Heinrich hat schon Recht, wenn er sagt, dass es mit Deutschland erst wieder aufwärts geht, wenn die Schüler den Stock genauso fürchten, wie das Versagen in der Schule und das Amen in der Kirche.

Daher plädiere ich für autoritäre Erziehung!

Deutschland braucht keine Faulenzer, Deutschland braucht Untertanen!



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!